blog-4

Johanniskraut ist die Heilpflanze des Jahres 2015. Inhaltsstoffe: Hypericin, ätherische Ole, Gerbstoffe, Flavonoide, roter Farbstoff
Eigenschaften: entzündungshemmend, nervenstärkend, blutverbessernd, beruhigend, schmerzlindernd

Anwendungen erfolgen in Form von Tinkturen oder Öle:

  • Zur Nervenberuhigung
  • Bei Brandwunden, Koliken,
  • klimakterische Depressionen und hormonelle Störungen
  • Kompressen mit Absud bei rheumatischen Schmerzen, Hexenschuss
  • Kompressen mit Öl z.B. bei Blasenentzündung, Eierstockentzündung
  • Bei Gelenksentzündungen, Gürtelrose, Venenentzündung
  • Öl bei schmerzhaftem Sonnenbrand